Follow Us On
Hommingberger Gepardenforelle - Suchmaschinenoptimierung SEO der ersten Stunde

Märchen? Anglerlatein? Fantasy? Nein – es gibt sie wirklich!

Erstmals entdeckt wurde die Hommingberger Gepardenforelle im April 2005, als die Computerzeitschrift c´t einen Wettbewerb zur Suchmaschinenoptimierung startete. Ziel war es, den streng geheim gehaltenen Rankingmechanismen der Suchmaschinen auf die Spur zu kommen – und diese anschließend beeinflussen zu können. Denn natürlich möchte jedes Unternehmen seine Website möglichst weit oben auf der Liste finden.

Unsere Frontfrau Kerstin Thieler nutzte ihre heutige Kurzpräsentation beim BNI Weserbogen Minden – das Thema “Tiefsee” war vorgegeben – für einen packenden Einblick in die Geschichte der Hommingberger Gepardenforelle. Und mal wieder schaffte sie es, ihre Zuhörer mit ihrem Fachwissen zu fesseln: Sie gewann mit ihrem hochinteressanten Vortrag den “virtuellen Pokal” für die beste Präsentation!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Kerstin!

double or nothing GmbH - Full-Service-Internetagentur